Exklusive Fashion Week x Kosmetik Produkte by Catrice im Test

Donnerstag, 28. Januar 2016







Vorab muss ich erst mal ein großes Dankeschön an CATRICE aussprechen.
Ich war ehrlich gesagt überwältigt, als der Postbote mir ein derart großes Päckchen überreicht hat, aufgrundessen wird dieser Post auch etwas länger.
So viele unglaublich tolle Produkte und einer mega süßen wohlgemerkt individuell und handgeschriebenen! Karte.
Generell bin ich eine jahrelang überzeugte CATRICE Cosmetics Käuferin, da das Preis-Leistungsverhältnis mehr als stimmig ist. Es bestärkt mich umso mehr, wenn ich diese tolle Geste sehe, ihr seid KLASSE!


So, um nun zu den Produkten selbst zukommen. Wie ich schon in den Blogposts zu Catrice x BFW Part 1 & Part 2 angesprochen habe, ist Catrice der Hauptsponsor der BFW 2016.
Aufgrundessen kooperierten einige coole Designer wie Kaviar Gauche, Lala Berlin, Dawid Tomaszewski, Isabell de Hillerin, Tim Labenda und Nobi Talai mit Catrice.
Wenn ihr die Look Illustrations der Designer, mit den verwendeten Produkten noch einmal ansehen wollt klickt hier und hier.






Nude Illusion Make-up 010  x  Even Skin Tone  x  Camouflage Creme

Um Unebenheitem, Rötungen oder kleine Schatten unter den Augen zu kaschieren, könnt ihr entweder mit der Even Skin Tone Beautifying Foundation 005 Even Ivory oder der Allround Concealer Palette gegenwirken. 
Verwendet auf der BFW A/W'16 bei: Kaviar Gauche, Nobi Talai & Michaelsontag.

So nun habt ihr eine perfekte Base für das Nude Illusion Make-up geschaffen (dünn auftragen), mit dem ihr einen klaren und frischen Teint erzeugt. 
Verwendet auf der BFW A/W'16 bei: lala Berlin, Isabell de Hillerin und Dawid Tomaszewski.

PS: Bei hartnäckige Augenringe oder Unebenheiten hilft die Camouflage Creme.




 Fixieren

Diese beiden Schätze habe ich im November vergangenen Jahres schon vorgestellt und schwöre nach wie vor darauf.
Die Grundbase könnt ihr mit dem 010 Translucent Prime and Fine Mattifying Powder mattieren, besonders bei Mischhaut bevorzugt. 
Mit dem Smoothing Refiner verfeinert, ebnet und lässt ihr das Hautbild sofort weicher erscheinen, wie eine Art Weichzeichner.




Absolute Eye Colour Lidschatten

Ich teile mein Augenlid immer in 3 Sektionen auf. Im inneren Lid angefangen mit einem helleren nude Ton, den ihr je nach belieben mit einem goldenen Schimmer wie dem Absolute Eye Colour 950 Gold Out! oder dem Liquid Metal Eyeshadow 010 Look Me In The Eye vermischen könnt. Übergehend in die Mitte mit einer etwas dunkleren Nuance, wie dem 750 New in Brown oder dem matten Eye Colour 790 I Wear My Plum Glasses At Night wird der erste Kontrast gesetzt.  Abschließend den äußeren Bereich des Lides, als auch die Lidfalle mit einem noch dunkleren Ton wie dem Absolute Eye Colour 960 Choc'Late Night Show akzentuieren. Den letzteren Teil am besten auch etwas verblenden, um den starken Kontrast etwas zu schwächen.




Eyebrow Styling

Um die Augenbrauen perfekt zu betonen, definieren und in Form zu bringen ist der Longlasting Browdefiner 020 flaSHy Brows für den helleren Typ perfekt. Auch erhältlich für dunkle Augenbrauen.
Abschließend definiert ihr die Augenbrauen perfekt mit dem transparenten Lash Brow Designer-Gel.
Ist eine ganz gwandte Sache, jedoch ist mir persönlich die Bürste etwas zu grob und groß.








Contouring & Highlighting

Für die Grundbase beim Contouring benutze ich erst den flüßigen HD Concealer Cache-Cernes Stick von NYX in CW 07. Anleitungen, wie ihr an welchen Stellen contourieren müsst, je nach Gesichtsform, findet ihr en mass im Internet.
Das ganze fixiere ich dann mit der Prime and Fine Professional Contouring Powder Palette, für einen längeren Halt.
Die Wangenknochen könnt ihr im äußeren Bereich zusätzlich mit dem SUN Glow Matt Bronzing Powder akzentuieren und nach innen hin mit dem Defining Blush 035 Robin Wood. Hier bei der Farbwahl auch auf euren Teint achten, damit das Ganze nicht zu dunkel oder zu hell wird.
Verblenden lässt sich das perfekt entweder mit dem Make-up Eye oder Blenderpinsel von ebelin (DM).

Genauso wie fürs Contouring, findet ihr Anleitungen für das richtige Highlighting, für eure passende Gesichtformen, im Internet.
Kein Scherz, ich habe noch kein besseres Highlighting Powder gesehen, wie das von Catrice 010 Stardust. Das samtig-weiche Puder mit Peark-Effekt, hinterlässt zarte rosafarbene Highlights auf den Wangenknochen und verleiht einen strahlend schönen Look.







Lipstick

Das perfekte Lipmanagement und ein satin-mattes Finish bekommt ihr mit den Ultimate Stay Lipsticks in 12 verschiedenen Farben. Da ist definitiv für jeden Haupttyp etwas dabei, intensive Farben von nude bis rot.
Meine persönliche Favoriten sind der 050 Mauve Your Lips und der 070 Plum & Base Strong and Sophisticated.




Ultimate Nail Lacquer 

Wer es dezenter mag, für den ist der Ultimate Lacquer 54 My APPricot im French Look perfekt.
Für einen glamourösen Auftritt sorgt der 24 The GlamoureX Factor im goldenen Schimmer.
Ein edles seidig-mattes Finish verleiht der Silk Matt Top Coat.



Kommentare :

  1. wow danke für den tollen Beitrag, wunderschöne Bilder
    http://carrieslifestyle.com

    AntwortenLöschen
  2. wow, tolle Fotos! :)
    Ich konnte grade eig nur auf die wunderschönen Teelichter schauen! :)

    XX,
    Photography & Fashion Blog

    CHRISTINA KEY
    www.CHRISTINAKEY.com

    AntwortenLöschen