#Black Friday

Freitag, 2. Dezember 2016




Ich weiß dieser Post kommt mit etwas Verspätung, aber ich musste schon wieder ins Krankenhaus… Fragt nicht, Positiv denken!
Der 25. November 2016 fühlt sich wie ein zweiter Geburtstag an. Die Vorfreude auf dieses Datum steigt immer mehr, je näher es rückt. Manche zelebrieren nur am Freitag mit, manche das ganze Woche und manche schlagen obendrein noch den Montag mit drauf. Die Rede ist vom Black Friday. Stammend aus Amerika, aufgrund der verheerenden Wirtschaftskrise von 1929. Wie ich des öfteren fälschlicherweise auch gehört habe, wegen Thanksgiving, das einen Tag zuvor gefeiert wird. Netter Gedanke, aber nein und erzählt das bitte keinem. Anyway, es gibt Rabatte Rabatte Rabatte. Und wir lieben shoppen, aber mehr lieben wir es, wenn alle Online Shops und Läden uns auch noch Preisnachlässe anbieten. Auf das gesamte Sortiment oder ausgewählte Pieces. Wir freuen uns!
Und garantiert kommt jeder auf seine Kosten und findet was, von dem er zuvor noch nicht einmal wusste, dass er es braucht. Aber er braucht es. Definitiv. Lebensnotwendig. Man wird auch etwas geblendet von den Rabatten und bekommt so eine Art Druck. Schnell schnell schauen. Hier in Deutschland etablierte sich der Black Friday sei vergangenem Jahr, ist dennoch nicht so ausartend wie in Amerika. Da bricht ja der dritte Weltkrieg aus. Wie dem auch sei, wir erfreuen uns daran. Der Midseason Sale wartet schon sehnsüchtig auf uns.














Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen